Willkommen beim VfR Fahrenbach
   Willkommen       beim VfR Fahrenbach

D-Jugend-Turnier am 22.04.2006

Das D-Jugendturnier „Ohne-Kids-läuft-nix“ in Verbindung mit dem BFV und der AOK für den Fußballkreis Mosbach fand am Samstag, 22.04.2006 beim VfR Fahrenbach statt. 12 D-Jugendmannschaften hatten sich zu diesem Turnier angemeldet.

 

In Gruppe 1 waren dies: SpVgg Neckarelz 1, FV Mosbach, VfR Fahrenbach 2, SV Neckarburken 1, SV Dielbach, FC Limbach.

 

In dieser Gruppe gab es ein Kopf-an Kopf-Rennen der drei Vereine Neckarelz, Neckarburken und Dielbach. Nach dem letzten Spiel hatten alle drei Vereine mit 12 Punkten die selbe Punktzahl. Dadurch musste das Torverhältnis entscheiden. Hierduch wurde die SpVgg Neckarelz Gruppenerster, der SV Neckarburken 1 Gruppenzweiter und der SV Dielbach musste trotz sehr guter Spiele leider ausscheiden.

 

In Gruppe 2 waren dies: VfR Fahrenbach 1, SV Obrigheim, Spfr. Haßmersheim, SV Muckental, SpVgg Neckarelz 2, SV Neckarburken2


Auch hier wurde es zwischen den Vereinen VfR Fahrenbach, SV Obrigheim sowie Spfr. Haßmersheim sehr eng. Schließlich wurde der SV Obrigheim dank des besseren Torverhältnisses mit 13 Punkten Gruppenerster, der VfR Fahrenbach mit 13 Punkten Gruppenzweiter und die Spfr. Haßmersheim schieden mit 12 Punkten leider aus.

 

So kam es zu folgenden Halbfinalpaarungen, in denen es lange sehr spannend zu ging:
SV Neckarburken 1 – SV Obrigheim 0:3
VfR Fahrenbach 1 - SpVgg Neckarelz 1 0:2

 

Im Spiel um Platz 3 gewann der SV Neckarburken 1 gegen den VfR Fahrenbach 1 mit 2:0 und im Endspiel war die SpVgg Neckarelz 1 gegen den SV Obrigheim mit 4:3 nach 9-Meter-Schiessen die glücklichere Mannschaft.

 

Allen Mannschaften gebührt für Ihre faire Spielweise und Ihre Leistungen ein besonderes Lob. Insgesamt gesehen war es ein rundum gelungenes Turnier mit spannenden Spielen und einer tollen Organisation. In der Tagespresse (RNZ) waren ganz besonders die kinderfreundlichen Preise hervor gehoben. Ein Dank der Jugendleitung gilt allen fleißigen Helfern, ganz besonders unseren beiden Frauen Sibylle Kraft mit Tochter Laura sowie Ulrike Konrad.

 

Rolf Konrad, Jugendleiter VfR Fahrenbach

21.10.17, 14.00 Uhr

VfR - FC Neckarzimmern 

... lade Modul ...
VfR Fahrenbach auf FuPa

 VfR auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfR Fahrenbach