Willkommen beim VfR Fahrenbach
   Willkommen       beim VfR Fahrenbach

6. Generalversammlung Förderverein 30.01.2010

Vorstand Gerhard Schumacher begrüßte zahlreiche Mitglieder des Fördervereins im Grünen Baum, sowie Bürgermeister Jens Wittmann. Anschließend stellte der Vorsitzende die satzungsgemäße Einberufung, sowie die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Zur Tagesordnung gab es keine Änderungsanträge.

 

In seinem Rechenschaftsbericht für das Jahr 2009 erwähnte Gerhard Schumacher zahlreiche Aktionen, bei denen der Förderverein den VfR Fahrenbach unterstützt. U.a. die Durchführung des Faschingsumzuges, Unterstützung der Jugendarbeit oder auch den Sportheimdienst des Fördervereins. Mit Ausblick auf den Faschingsumzug 2010 endete seine Ausführung. Gerhard Schumacher, der nach 6 Jahren als Vorstand nicht mehr zur Verfügung steht, dankte seinen Vorstandskollegen für die tolle Zusammenarbeit in all den Jahren.

 

Danach übergab er das Wort an Schriftführer Oskar Kaiser, der aber aus privaten Gründen nicht anwesend sein konnte. Daher verlas Christian Ferstl den Rechenschaftsbericht von Schriftführer Oskar Kaiser. Dabei ging er auf die 4 Sitzungen im Jahr 2009 ein, wo in guter Atmosphäre viele Themen diskutiert wurde. So z.B. wie man die Mitgliederzahl (aktuell 71 Mitglieder) steigern könnte oder dem VfR Fahrenbach zugesichert wurde, dass der Förderverein im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten den VfR Fahrenbach beim Umbau des Tennen- zum Rasenplatz unterstützen wird.

 

Danach stelle Kassier Helmut Ehret ausführlich die Kassenlage da. Kassenprüfer Michael Hettinger bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung und bedankte sich in Namen der VfR-Jugend für die sehr gute Unterstützung durch den Förderverein. Auf Antrag von Michael Hettinger wurde der Vorstandschaft einstimmig Entlastung erteilt.

 

Danach ging es zu den Neuwahlen über, die zu folgendem Ergebnis kamen:

1. Vorsitzender: Kurt Rösch

2. Vorsitzender: Gotthard Münch

Schriftführer: Oskar Kaiser (wie bisher)

Kassenwart: Helmut Ehret (wie bisher)

Kassenprüfer: Michael Hettinger, Rolf Konrad (wie bisher)

 

Der neu gewählte 1. Vorstand des Fördervereins des VfR Kurt Rösch ergriff das Wort und dankte der Versammlung für das entgegengebrachte Vertrauen. Er möchte an die bisherige Arbeit des scheidenden Vorstands anknüpfen und weiterhin die Jugend als Schwerpunkt unterstützen. Als weiteres Ziel soll die Mitgliederzahl auf 85 erhöht werden. Danach verabschiedete er Gerhard Schumacher mit einem Präsent aus seinem Amt. Da keine Anträge vorlagen, schloss Kurt Rösch die Versammlung.

21.10.17, 14.00 Uhr

VfR - FC Neckarzimmern 

... lade Modul ...
VfR Fahrenbach auf FuPa

 VfR auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfR Fahrenbach